Sonntag, 21. Februar 2016

Soja-Hähnchen-Pfanne mit Reis

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knobizehen
  • Sesamöl 
  • 400g Hähnchengeschnetzeltes 
  • 1-2 Paprika
  • 2 kleine Zucchini
  • 250 g frische Champignons
  • 50 ml Hühnerbrühe 
  • 30 ml Sojasoße 

Zubereitung:
  • Paprika und Zuchhini waschen und in kleine Würfel schneiden, die Champignons abbürsten und in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knobi fein hacken. 
  • Das Sesamöl im Wok (alternativ in der Pfanne) erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und glasig dünsten. 
  • Hähnchengeschnetzeltes zugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili, Wok-Gewürz würzen und von allen Seiten braun anbraten. Mit der Hälfte der Sojasauce ablöschen.
  • Gemüse, zuerst die Paprika und Zuchhini dazu geben und ca. 5 Min mitbraten, dann die Champignons dazu geben (bei Bedarf nochmal nachwürzen)
  • Das ganze zum Schluss mit Hühnerbrühe und der restlichen Sojasauce ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Dazu passt Reis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen