Mittwoch, 16. März 2016

Auberginen-Hähnchen-Pfanne


Zutaten:
  • 1 große Aubergine
  • 400g Hähnchengeschnetzeltes
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Zwiebel, 1 Knobizehe
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuterlinge 


Zubereitung:

  • Zwiebel und Knobi schälen und in kleine Würfel schneiden, dann mit Olivenöl in einer Pfanne braun anbraten
  • Hähnchen mit in die Pfanne geben und scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen
  • in der Zwischenzeit die Aubgerine abwaschen, in kleine Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben, kurz anbraten, dann
  • das Ganze kann dann auf mittlerer Stufe ca. 15-20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis alles gut durchgezogen ist 
  • zum Schluss dann noch mit Schnittlauch bestreuen und fertig
  • dazu würde Reis passen, aber man kann es auch lowcarb essen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen