Freitag, 8. September 2017

Buntes Ofengemüse

Hallöchen,

eines unserer Lieblingsbeilagenrezepte ist das Ofengemüse, man muss vorher nur ein wenig schnippeln, dann kommt es in den Ofen und man hat genug Zeit Fleisch anzubraten, die Küche aufzuräumen oder schonmal den Tisch zu decken, so muss man dann nach dem Essen nur noch die benutzten Teller und Gläser einräumen und schon ist man fertig. So Rezepte mag ich ja total gerne, bei denen man zwischendurch schon was anderes machen kann.



Wir haben das Gemüse auch schon zu Hause vorbereitet, es in die Auflaufform gepackt und dann mit zu meiner Familie zum Grillen genommen (es kann also ruhig ein bisschen in der Form bleiben, bevor es letztendlich in den Ofen kommt) und es kam bei allen ganz wunderbar an. Am Besten schmeckt es uns in der Kombi mit Zaziki.

Man kann das Gemüse natürlich individuell abändern, versucht es doch mal mit Brokkoli, Lauch oder Süßkartoffeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen