Freitag, 8. September 2017

DER Karottenkuchen

Hallo ihr Lieben,

dieser Kuchen ist für uns in der Familie einfach DER Karottenkuchen geworden, den MUSS es einfach an Ostern geben, nach dem dritten Jahr in Folge könnte man auch sagen, es ist Tradition. Das Rezept habe ich aus "Backen mit Love - Rezepte aus dem Rosa Haus" ein ganz tolles Backbuch von Andrea Stolzenberger, ich habe es auch nicht groß abgeändert. Oft sieht man ja Rezepte, die sich gut anhören, aber genauso wie im Originalrezept schafft es das Gericht dann selten bei mir auf den Teller zu kommen, meistens ändere ich dann irgendwas ab und mache es zu meinem Rezept, sodass es uns schmeckt.

Natürlich, ist das KEIN Abnehmrezept, aber manchmal muss es auch was Süßes sein, also warum nicht dieser leckere, saftige Karottenkuchen. Neben dem Kochen ist Backen meine große Leidenschaft, die allerdings im Sommer definitiv zu kurz kommt, da will man den Backofen einfach keine Stunde lang anhaben.

Zeigen wollte ich euch dieses Rezeot aber trotzdem, denn damit fing alles an: mein erstes handgeschriebenes Rezept auf Instagram und es kam soo gut bei euch an, sodass ich dazu übergangen bin euch alle Rezepte einfach aus meinem Rezeptbuch abzufotografieren. Und gott-sei-dank habe ich eine einigermaßen lesbare Handschrift!



Das Beste an dem Kuchen ist übrigens das Frischkäsetopping - man könnte mir einen Eimer nur davon hinstellen und ich würde ihn komplett leer löffeln und noch mit dem Finger den letzten Rest rausschlecken! Einfach grandios!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen