Freitag, 8. September 2017

Pasta-Time: Zucchinisoße

Hallöchen,

wir lieben Zucchini, wir lieben Nudeln - also haben wir das Ganze verbunden und eine Zucchini-Pasta daraus gemacht. Das ist mal wieder ein Feierabendessen vom Feinsten, das ist so super schnell gemacht. In der Zeit, in der die Nudeln brauchen um zu kochen, macht sich die Soße schon fast von alleine. Super, wenn man spät heim kommt und keine Lust hat aufwendig zu kochen.


Nudeln und Gemüse sind nicht unbedingt jedermanns Fall, man könnte es natürlich auch mit Reis essen. Schmeckt sicherlich genauso gut. Meine Mama mag das zum Beispiel gar nicht, Gemüse und Nudeln, für sie gehören da eher Kartoffeln dazu. Wir mögen es allerdings ganz gerne.  Was meint ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen