Sonntag, 10. September 2017

Selbstgemachtes Gyros


Ich lege unser Gyros am Liebsten selbst ein, weil ich dann genau weiß, welches Fleisch sich unter der Marinade verbirgt. Und es ist wirklich ganz einfach das Gyros selbst einzulegen. Länger als 15 Minuten dauert das nicht. Ich nehme gerne Hähnchen, aber ihr könnt auch jedes andere Fleisch dafür nehmen. Unser Gyros essen wir am Liebsten mit Reis und Zaziki, die Kombi ist sooo lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen