Freitag, 20. Oktober 2017

Reissalat


Eines meiner All-Time-Favourites ist der Reissalat. Wir haben meistens noch Reis übrig, wenn wir was mit Reis kochen und dann mache ich mir super gerne einen Salat dazu.

Für den Salat:
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • 1-2 Karotten
Für das Dressing:
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Kräuter nach Geschmack (ich nehme hier ganz gerne TK Kräuter) 

Und so habt ihr super schnell euer Mittagessen für den nächsten Tag auf der Arbeit. Ich mag den Reis ganz gerne kalt dazu, aber wer mag, kann den auch kurz in der Mikrowelle aufwärmen und dann den Salat darüber geben. Nach Geschmack könnt ihr das Ganze auch noch mit Schafskäse, Ziegenkäse oder körnigem Frischkäse toppen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen